News

Schatz-Suche zum SELBST

Verschüttete Sehnsüchte und Ressourcen bergen

Top-Seminar am Samstag 23. April, 10.00-18.00, mit Dr. Manfred Greisinger, Mag. Lydia Hopfgartner und mir.

Resilienz & Umgang mit Stress

Kooperation mit dem Sinnzentrum in Salzburg: Mit meiner Kollegin Katja Hausmann biete ich dort einen Vortrag und einen Workshop an.

Wo stehe ich und wo geht's jetzt hin?

Die Ärztin Susanne Hofmeister erklärt auf übersichtliche Art und Weise, wie Biographiearbeit hilft, den eigenen roten Lebensfaden zu finden.

In der Sprache liegt viel Kraft

Mechthild Scheurl-Defersdorf lädt in diesem Buch ein, auf die Wirkung der eigenen Worte zu achten. Sage ich das, was ich wirklich meine? Oder transportiere ich mit meinen Worten, meinem Satzbau und meiner Körpersprache gegenteilige Botschaften? Oder unklare?

Empathie: Was bringt's?

Das Gefühl kann viel feinfühliger sein, als der Verstand scharfsinnig (Viktor Frankl)

Stress lass' nach

Pünktlich zum Schulstart ein paar Tipps zum Umgang mit Stress.

Mit einem Satz das Leben ändern

Axel Burkart fasst in diesem Buch sehr vieles zusammen, was ich in meinem Beruf als Beraterin und im eigenen Lebensvollzug immer wieder schon anwende. Für mich jedoch außergewöhnlich und sehr hilfreich ist der logische rote Faden, der mir das Verständnis der Zusammenhänge erleichtert. Ich gebe zu, dass das Buch nicht leicht zu lesen ist, da es aktives Mitdenken erfordert. Investieren Sie die Zeit und Kraft, so ernten Sie garantiert nicht nur eine Erkenntnis!

Geheimnis des Lernens

Vor kurzem war ich in einem beeindruckenden Film: Geheimnis der Bäume. Abgesehen von den schönen Bildern vom saftigen Grün und dem Wissen über Tropenwälder, wie sie über einen sehr langen Zeiträum entstehen, habe ich mir eine Kernbotschaft daraus mitgenommen. Diese ist für mich auf das Leben als Ganzes und auf uns Menschen und unseren Entwicklungsweg auch anwendbar.